LINKE thematisiert Online-Befragung von Schuelern

In Reaktion auf den Bericht des Landesdatenschutzbeauftragten Harald Stauch verlangt die jugendpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Katharina König, dass sich der Bildungsausschuss mit einer Online-Befragung befasst, die das Kultusministerium 2009 an den Schulen durchgeführt hat.

17.06.: Deutscher Nationalismus und seine Symbole

Nichts vereint Männer und Frauen, Alte und Junge und Arme und Reiche so zuverlässig zu einer homogenen und scheinbar widerspruchsfreien Masse wie die Fahne jener Nation, auf deren Staatsgebiet man zufällig geboren wurde. Bei der Fußballweltmeisterschaft wird die deutsche Nation mit zahllosen Fahnen an Autos und Häusern nicht nur in den Public-Viewing-Zonen wieder Parade-ähnlich gefeiert. […]

Offenes Haskala-Treffen

Liebe Freunde und Freundinnen, Interessierte und Neugierige, Zukünftig könnt Ihr euch in einem regelmäßig stattfindendem offenen Treffen informieren, was rund um das Büro so läuft. Vor allem aber sollt Ihr eigene Vorstellungen, Wünsche, Ideen, Kritik, Anregungen mitbringen oder einfach die Möglichkeit finden, in lockerer Atmosphäre mal ins Haskala reinzuschnuppern. Hier könnt Ihr Mitstreiter und Mitstreiterinnen […]

Gelungene Eroeffnung

Trotz eines nächtlichen Anschlages auf die Schaufenster des Jugend- und Wahlkreisbüro „Haskala“ von Katharina König, MdL, in der Nacht zum Donnerstag feierten über 100 Gäste die offizielle Eröffnung beim Sommerempfang am Freitag, dem 07. Mai 2010.

IG Metall verurteilt Anschlag

Die IG Metall in Saalfeld verurteilt den Anschlag auf das Wahlkreisbüro der Abgeordneten Katharina König (Die Linke) in der vergangenen Nacht. „Offensichtlich trifft die Arbeit des Büros Haskala (Idee, Aufklärung, Verstand) genau ins Braune“ sagte Christoph Ellinghaus, Gewerkschaftssekretär der IG Metall Jena-Saalfeld, zuständig für die Betriebe in Saalfeld.

Neuerlicher Anschlag auf Buero der LINKEN

„Wir lassen uns nicht einschüchtern!“ Mit großer Sorge hat Bodo Ramelow zur Kenntnis nehmen müssen, dass heute Nacht die Schaufensterscheiben des Wahlkreisbüros in Saalfeld der Landtagsabgeordneten der Linksfraktion Katharina König zerschlagen und offenbar sogar Buttersäure ausgebracht wurde. Der Übergriff, der offenbar einen rechtsextremistischen Hintergrund habe, stelle eine sehr bedenkliche neue Qualität von Attacken auf Wahlkreisbüros […]

Forderung nach Herabsetzung des Wahlalters

LINKE unterstützt nachdrücklich Grüne bei Forderung nach Herabsetzung des Wahlalters Die jugendpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Katharina König, hat angekündigt, den Gesetzentwurf der Grünen im Thüringer Landtag zur Herabsetzung des Wahlalters bei Kommunalwahlen zu unterstützen.

Katharina Koenig spendet fuer Karussell in Lehesten

Katharina König, Sprecherin für Jugendpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag mit Wahlkreisbüro in Saalfeld, spendet 50€ zur Anschaffung eines Dreh-Karussell für den Spielplatz am Elmersteich in der Stadt Lehesten (OTZ berichtet am 28.04.2010). „Dem uneigennützigen und parteiübergreifenden Engagement vieler Spender aus dem Stadtrat schließe ich mich gern an!“ kommentiert die Abgeordnete.

Anfrage: Bundeswehr an Thueringer Schulen

Laut Presseberichten zeigt die Bundeswehr immer häufiger Präsenz an Schulen und verfolgt damit das Ziel der politischen Bildung einerseits als auch das der Nachwuchsgewinnung andererseits (TA vom 29.04.2010). Es sei Ziel der Bundeswehr, auch in Thüringen eine Kooperationsvereinbarung mit dem Kultusministerium abzuschließen, um eine enge Zusammenarbeit zwischen Bundeswehr und Schulen zu garantieren. Ich frage die […]

Anlaufstelle fuer LINKE-Basisgruppen nun Montags

Ab März 2010 wird es in Saalfeld im Jugend-und Wahlkreisbüro von Katharina König in der Saalstraße 38 wieder einen Ansprechpartner für die Basisgruppen in Saalfeld geben. Ab sofort ist jeden Montag in der Zeit von 13:00 – 15:00 Uhr ist ein Ansprechpartner für jedwede Anliegen anwesend.

Das Thueringer Meer im Landtag

Mit mehr als 50 Leuten – Alt und Jung – war die Initiative Thüringer Meer mit Hartmut Holzhey an der Spitze am Mittwoch Nachmittag in den Landtag gekommen, um für ihr Anliegen zu werben, die Saalekaskade mit ihren einmaligen landschaftlichen Reizen als Thüringer Meer infrastrukturell, touristisch und wirtschaftlich zu entwickeln, wozu vor allem auch der […]

03. Mai: Antirassistisch Einkaufen

Etwa 146€ erhalten die Asylbewerber der Gemeinschaftsunterkunft Katzhütte zum Beginn jedes Monats um Lebensmittel zu kaufen. Als wäre die geringe Summe nicht schon problematisch genug, werden davon 106€ als Gutscheine ausgehändigt, welche nur in ausgewählten Supermärkten eingelöst werden können. Beim Einkauf müssen die Flüchtlinge darauf achten, mit den Produkten genau auf einen geraden Betrag zu […]

Infoveranstaltung zum 1. Mai in Erfurt

Am 1. Mai 2010 werden wir zusammen mit Tausenden von Menschen den Naziaufmarsch in Erfurt verhindern! An diesem Tag wollen wieder Nazis den 1. Mai benutzen und durch Erfurt marschieren. Das bedeutet, dass erneut Nazis aus ganz Deutschland ihre nationalistische, antisemitische und rassistische Ideologie hier offen ausleben und für ihre menschenverachtenden Ziele werben werden. Wir […]

Anfrage: Jugendparlamente in Thueringen

Mitwirkung, Partizipation von Kindern und Jugendlichen wird in vielen Kommunen Deutschlands unter anderem über die Einrichtung von kommunalen Jugendparlamenten bzw. Kinder- und Jugendausschüssen ermöglicht. Ein positives Beispiel hierfür ist Saalfeld, welches als Modellkommune an dem Projekt der Bertelsmann-Stiftung „mitWirkung! – eine Initiative zur Stärkung der Kinder- und Jugendbeteiligung“ teilnahm und im Oktober 2008 die Errichtung […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben