Infostand und Gespräche zum Weltkindertag in Saalfeld

Anlässlich des Weltkindertages am 20.09.2023, wird am kommenden Mittwoch, dem 20. September, zwischen 11 und 14 Uhr ein Infostand in der Blankenburger Straße stattfinden.

Seit 2019 ist der internationale Kindertag am 20. September Feiertag in . „Wir freuen uns sehr, dass wir die Gelegenheit eines freien Tages nutzen können, um u.a. bei frischem Popcorn mit Bürger*innen ins Gespräch über die - und Familienpolitik der rot-rot-grünen Landesregierung zu kommen und ebenso Anregungen und Hinweise, entgegennehmen zu können, was auf Landesebene oder auch im kommunalen Bereich noch verbessert werden kann“, erklärt Katharina König-Preuss, Landtagsabgeordnete der Fraktion DIE im Landkreis .

„Der 20. September hat in diesem Jahr jedoch auch eine politische Komponente. Die Ampel ist daran gescheitert eine angemessene umzusetzen. Damit zeigt sie ein weiteres Mal: Kinder und vor einem Aufwachsen in zu bewahren, stellt keine Priorität für die Ampel-Regierung dar.“ fügen Sven Kurzhauer und Daniel Starost für den Kreisverband DIE LINKE - an. Beide erklären: „Lisa Paus wollte für die Kindergrundsicherung 12 Milliarden Euro im Haushalt veranschlagen. Bereits da haben wir als LINKE klar gemacht, dass dieser Beitrag zu gering ist. Wir fordern 20 Milliarden Euro jährlich für die Kindersicherung. Diese Summe ist laut einer Studie des (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung) notwendig, um gegen Kinderarmut in Deutschland effektiv vorzugehen. Die nun von der Ampel vereinbarten 2.7 Milliarden Euro stellen lediglich einen Tropfen auf den heißen Stein dar und haben mit tatsächlicher Unterstützung von Kindern und Jugendlichen nichts zu tun. Wir fordern die Verankerung von 20 Milliarden Euro Kindergrundsicherung im Haushalt, um Kinder und Jugendliche tatsächlich vor Armut zu schützen und ihnen ein sicheres Aufwachsen zu ermöglichen.“ Denn klar ist eins: Die Belange von Kindern müssen in unserer Gesellschaft ernster genommen und sie selbst an ihrer Gestaltung beteiligt werden. Die Thüringer LINKE investiert in die Zukunft Thüringens. Die Zukunft sind unsere Kinder. Dafür wollen wir neben finanzieller Unterstützung auch die Qualität unserer Strukturen in Thüringen verbessern. U.a. mit dem Entwurf für ein neues leisten wir auch hier unseren Beitrag.

Bei dem Infostand werden mehrere Vertreter*innen der LINKEn Saalfeld-Rudolstadt für Gespräche zur Verfügung stehen.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben