Rassistische und rechtsextremistische Aktivitäten in den Monaten Juli bis September 2021 – PMK -rechts-

Auch in den Monaten Juli bis September 2021 setzten sich rassistische, antisemitische und rechtsextremistische Aktivitäten und fort. Mit den Quartalsanfragen „Rassistische und rechtsextremistische Aktivitäten“ versucht Katharina König-Preuss seit mehreren Jahren, ein genaueres Bild der „Politisch Motivierten Kriminalität – rechts -“ sowie extrem rechter Aktivitäten im Freistaat zu gewinnen.

Im dritten Quartal 2021 wurden insgesamt 135 Straftaten als politisch motivierte Kriminalität – rechts erfasst, bei denen 14 Personen verletzt wurden. Es wurden 212 Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Antwort der Landesregierung zu rassistischen und rechtsextremistische Aktivitäten im 1. Quartal 2021 findet ihr hier: (PDF)

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben