PM: Querdenken Szene radikalisiert sich auch in Saalfeld-Rudolstadt zunehmend

Die Teilnehmer*innenzahlen bei unangemeldeten Demonstrationen gegen die Hygieneschutzmaßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie sind auch im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt rückläufig. Nachdem in Saalfeld teils gut 1000 Personen auf die Straße gingen, sank die Zahl in den letzten Wochen deutlich. Dazu sagt die Landtagsabgeordnete König-Preuss: „Wir sind mittlerweile bei knapp 500 Demonstrant*innen, die Montags unangemeldet durch Saalfeld laufen. […]

Kleine Anfrage Neonazi-„Thing-Kreis“ in Thüringen

Der selbst bezeichnete „Thing-Kreis“ ist eine neonazistische Vereinigung in Südthüringen. Inder kleinen Anfrage werden die vorhandenen Informationen über diesen erfragt und die Veränderte Organisierung der Vereinigung durch das Innenministerium erläutert. Bezüglich der Aktivitäten wurden zwei Gerichtsverfahren angestrebt, einmal kam es zu Freispruch beim anderen mal wurden das Verfahren eingestellt. Die vollständige Antwort findet ihr hier.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben