20. antirassistischer und antifaschistischer Ratschlag

Aufruf zum 20. antirassistischen und antifaschistischen Ratschlag am 6. November 2010 in Saalfeld Seit 1992 findet in Thüringen an wechselnden Orten der antirassistische und antifaschistische Ratschlag statt. In der Einladung zum ersten Ratschlag hieß es: „Die Gewalt gegen Angehörige anderer Völker, Andersdenkende und Minderheiten ist fast alltäglich geworden.“ Unser Engagement gegen Neonazismus in all seinen […]

Leseempfehlung: AIB

Die neue Ausgabe des „Antifaschistischen Infoblatt“ (AIB) ist erschienen. Neben spannenden Berichten zur Neonaziszene in Osteuropa, Beiträgen zur Extremismusdebatte und der Geschichte linker Bewegung in Deutschland ist vor allem der Beitrag zur antiemanzipatorischen Neonazi-Initiative „free-gender“ der Rechtsextremistin Mareike „Rieke“ Bielefeld aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt lesenswert. Das AIB kann u.a. hier bestellt werden. Diese, ältere und […]

Neues Asylbewerberheim in Saalfeld

Herzlicher Empfang für Flüchtlinge in Beulwitz So viel Aufmerksamkeit wie gestern werden sie lange nicht mehr bekommen, die 26 Erstbezieher der neuen Asylbewerberunterkunft in einem ehemaligen Kasernenblock in der Hans-Gottwalt-Straße. Saalfeld. Zuckertüten und Schulranzen vom Amt und von Politikern gab es für die elf Kinder, Saalfelder Bürger hatten schon am Vormittag Süßigkeiten vorbeigebracht.

Aktionen zum Weltfriedenstag

Anlässlich des Weltfriedenstages am 1. September veranstaltete die Linksjugend [’solid] in Rudolstadt einen Infostand auf dem Markt. Als Protest gegen den andauernden Krieg in Afghanistan wurden Flugblätter verteilt und Friedensballons in die Luft gelassen. Auch die Landtagsabgeordnete der LINKEN mit Wahlkreisbüro in Saalfeld, Katharina König, ließ Ihre Friedenswünsche aufsteigen. „Die schrecklichen Folgen des Krieges zeigen […]

Streetsoccer am 25.08. auf dem Saalfelder Marktplatz

Mit einem Streetsoccer-Turnier präsentiert sich die Linksjugend [’solid] Thüringen am kommenden Mittwoch auf dem Saalfelder Marktplatz. Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 27 Jahren sind herzlich zum Mitspielen eingeladen. Die Spiele beginnen um 15 Uhr. Teams können maximal aus 5 Spielerinnen und Spielern bestehen. Um eine Anmeldung unter ‚kontakt ät linksjugend-solid-thueringen.de‘ wird gebeten. […]

Abwasserleitung contra Asylbewerber

Einzug in Beulwitz verzögert sich um etwa 14 Tage – 50 Asylbewerber sollen komen von OTZ-Redakteurin Ute Häfner Saalfeld. Ab 2. August sollte in Beulwitz eine weitere Unterkunft für Asylbewerber zur Verfügung stehen, doch daraus wurde erst einmal nichts. Eine Abwasserleitung, an die das vom Landkreis teilweise angemietete Gebäude angeschlossen war, war im Zuge der […]

Keine Verbesserung fuer Landesstrasse in Aussicht

Die von der LINKEN-Abgeordneten Katharina König per kleiner Anfrage geforderte Stellungnahme der Landesregierung zum schlechten Zustand der Landestraße 2376 zwischen Lichtentanne und Schmiedebach ist eingegangen. Der Antwort auf die Kleine Anfrage ist zu entnehmen, dass der Landesregierung der schlechte Zustand der Landesstraße bekannt ist, jedoch aufgrund der zur Verfügung stehender Haushaltsmittel die grundhafte Sanierung derzeit […]

Zustand der Landesstrasse L 2376

Die Antwort der Landesregierung auf die Anfrage von Katharina zum Zustand der Landesstraße L 2376 ist mittlerweile eingegangen und hier nachlesbar: Zustand der Landesstraße L 2376

Rechte Konzerte im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Die Antwort der Landesregierung auf die Anfrage von Katharina zum Thema “Rechtsextreme Konzerte im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt” ist mittlerweile eingegangen und hier nachlesbar: Anfrage zu rechtsextremen Konzerten im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Schlechteste Strasse im Landkreis nun auch noch Umleitung

König kritisiert, dass die „schlechteste Straße im Landkreis“ nun auch noch als Umleitung dienen muss Trotz vielfältigen Bemühungen von Bürger/innen und Politiker/innen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt wurde der schlechte Zustand der Landestraße 2376 zwischen Lichtentanne und Schmiedebach nur behelfsmäßig ausgebessert. „Der bauliche Missstand ist damit nicht behoben“, kritisiert die LINKE-Landtagsabgeordnete Katharina König. „Seit neustem muss die […]

So landet Thueringen nur auf einem Nebengleis

Dr. Gudrun Lukin: So landet Thüringen nur auf einem Nebengleis „Die Finanzierung des zweigleisigen Ausbaus der Mitte-Deutschland-Verbindung ist nach wie vor eine Hängepartie und der Fernverkehr wird weiter ausgedünnt“, sagt die verkehrspolitische Sprecherin der LINKEN im Thüringer Landtag, Dr. Gudrun Lukin, nach dem so genannten Bahngipfel in Erfurt, dessen Ergebnisse sie als enttäuschend bezeichnete.

Koenig befragt Landesregierung zur L 2376

Mit einer Kleinen Anfrage fordert die LINKE-Abgeordnete mit Büro in Saalfeld, Katharina König, eine Stellungnahme zum schlechten Zustand der Landestraße 2376 zwischen Lichtentanne und Schmiedebach von der Thüringer Landesregierung. Wie die OTZ am 11.06.2010 mitteilte sind für dieses Jahr keine Sanierungsarbeiten an der Straße vorgesehen, obwohl sich diese bereits seit Jahren in einem katastrophalen Zustand […]

Zugwerkstatt Saalfeld muss erhalten bleiben

Mit Verweis auf Ankündigungen der DB Schenker, der Güterverkehrssparte der Bahn, dass die Bahnwerkstatt in Saalfeld deutlich verkleinert und zu einem Instandhaltungsstützpunkt zurückgestuft werden soll, spricht die Abgeordnete der Linksfraktion, Dr. Gudrun Lukin, von Abbaumaßnahmen, die „überhaupt nicht zu verstehen sind“. Denn auch Angaben des Statistischen Bundesamtes nimmt der Güterverkehr auf dem deutschen Schienennetz wieder […]

Lager in Katzhuette geschlossen!

Bereits am vergangenen Donnerstag ist das Flüchtlingslager in Katzhütte geschlossen wurden. Begründet wurde die – nun sehr schnelle – Entwicklung mit Sachbeschädigungen in der Unterkunft. Die Bewohner wurden in anderen Landkreisen untergebracht. Ab August  soll ein neues, zentraler gelegenes, Gebäude zur Unterbringung von Flüchtlingen in Landkreis eröffnet werden. Von mehreren ehemaligen Bewohnern des Lagers in […]

Neue Bilder bei Flickr

Bei Flickr gibt es ein paar neue Bilder von der heutigen Kindertags-Kundgebung in Rudolstadt. Neben Katharina war auch die neue Haskala-Torwand mit am Start! Im Garten ist nun außerdem endlich der Sandkasten aufgebaut – fehlt nur noch der Sommer… Am kommenden Freitag findet um 17 Uhr übrigens wieder das offene Treffen im Haskala statt. Hier […]

Gutscheinumtausch im Haskala

Um die Lebensqualität von Flüchtlingen in Thüringen zu verbessern besteht ab sofort im Büro der Landtagsabgeordneten der LINKEN, Katharina König, in der Saalfelder Saalstr. 38 die Möglichkeit zum solidarischen Tausch. Flüchtlinge aus dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt können im Haskala Gutscheine gegen Bargeld umtauschen. Dabei sind sie auf die Solidarität ihrer Mitmenschen angewiesen, welche die Gutscheine im […]

Kindertagsfest in Rudolstadt

Am Dienstag, dem 01.06.2010 sind alle Kinder, Eltern und Großeltern recht herzlich zu einem bunten Tag  mit Spiel und Spaß am Güntherbrunnen in Rudolstadt eingeladen. Das Fest findet von 9-15 Uhr statt. Für Unterhaltung sorgen Clown Rums und Clown Bums. Es gibt die Möglichkeit zum Basteln und Spielen mit Ankerbausteinen sowie verschiedene Mitmachangebote. Die Landtagsabgeordnete […]

Neuerlicher Anschlag auf Buero der LINKEN

„Wir lassen uns nicht einschüchtern!“ Mit großer Sorge hat Bodo Ramelow zur Kenntnis nehmen müssen, dass heute Nacht die Schaufensterscheiben des Wahlkreisbüros in Saalfeld der Landtagsabgeordneten der Linksfraktion Katharina König zerschlagen und offenbar sogar Buttersäure ausgebracht wurde. Der Übergriff, der offenbar einen rechtsextremistischen Hintergrund habe, stelle eine sehr bedenkliche neue Qualität von Attacken auf Wahlkreisbüros […]

Katharina Koenig spendet fuer Karussell in Lehesten

Katharina König, Sprecherin für Jugendpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag mit Wahlkreisbüro in Saalfeld, spendet 50€ zur Anschaffung eines Dreh-Karussell für den Spielplatz am Elmersteich in der Stadt Lehesten (OTZ berichtet am 28.04.2010). „Dem uneigennützigen und parteiübergreifenden Engagement vieler Spender aus dem Stadtrat schließe ich mich gern an!“ kommentiert die Abgeordnete.

Das Thueringer Meer im Landtag

Mit mehr als 50 Leuten – Alt und Jung – war die Initiative Thüringer Meer mit Hartmut Holzhey an der Spitze am Mittwoch Nachmittag in den Landtag gekommen, um für ihr Anliegen zu werben, die Saalekaskade mit ihren einmaligen landschaftlichen Reizen als Thüringer Meer infrastrukturell, touristisch und wirtschaftlich zu entwickeln, wozu vor allem auch der […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben