AfD & Neonazis beim „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“

20151227_Duderstadt_Kundgebung-Freundeskreis_Jens-W-590x250Die Kundgebungen des „Freundeskreis /Niedersachsen“ bekommen vermehrt Zulauf aus den neonazistischen Strukturen der Region. All jene, welche mit ihren extrem rechten Mobilisierungsversuchen in den vergangenen Jahren scheiterten, versammeln sich nun sonntäglich in Duderstadt. Doch auch in anderen Orten wird der Versuch unternommen, den – für neonazistische Verhältnisse – relativ großen regionalen Mobilisierungserfolgen des „Freundeskreises“ rund um den Makler Jens Wilke nachzueifern. In Duderstadt gehört auch der -Funktionär Lars Steinke zu den Anmeldern. Weiterlesen bei monstersofgoe.de

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben