Willkommen auf der Homepage des Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala. Katharina König-Preuss (MdL) Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik & Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

Antwort auf Anfrage: Vertriebsstrukturen für neonazistische Musik in Thüringen

ansgar_lunikoffNeonazistische Musik und Konzerte sind nach wie vor eine wichtige Anwerbe- und Propagandastrategie der extremen Rechten. Zudem dienen Konzertveranstaltungen dem Austausch und der finanziellen Konsolidierung. Auch für den Vertrieb der Tonträger und die Werbung für Konzerte sind Strukturen nötig und vorhanden. Katharina König befragte die Landesregierung nach ihren aktuellen Erkenntnissen zu rechten Vertriebsstrukturen in Thüringen. Diese listet 15 bzw. 19 Vertriebsstrukturen auf, darunter zwei in Südthüringen, drei in Nordthüringen, 4 in Gera, zwei in Erfurt und je eine in Apolda und Eisenach. Als Fanzines, also Szenemagazine sind derzeit „Stolz & Stil“ (Postfachadresse in Sömmerda) und „Ablaze“ (Postfachadresse in Meiningen bis Ende 2012) erfasst. Download der Anfrage hier: DS 5/6981.

Januar 23rd, 2014 Tags: , , 0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*