Kleine Anfrage: Anfragen Thüringer Behörden an Onlinedienste

thumb_facebook_auslesenMit einer Kleinen erkundigt sich Katharina König bei der Landesregierung über Datenabfragen Thüringer Behörden bei Onlinediensten wie Google, Facebook, Skype und Twitter. Der Fall des Saalfelder Polizisten Reiner Kräuter hatte bereits für Aufmerksamkeit gesorgt, da bei ihm auch private Bereiche seines Facebook-Profils von Ermittlern durchsucht wurden. Katharina möchte u.a. wissen, welche Thüringer Behörden wie viele Anfragen auf welcher Rechtsgrundlage in den letzten 3 Jahren durchführten und wie viele Menschen davon betroffen waren. Download hier.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben