Antwort zur Kleinen Anfrage: Rechtsextremer „Gewalttäter Sport Cup 2011“ in Erfurt – Neue Erkenntnisse?

Am 22. April 2011 fand in Erfurt auf einem öffentlichen Spiel- und Fußballplatz der sogenannte “Gewalttäter Sport Cup 2011″ statt, organisiert von der in der Vergangenheit als rechtsextrem aufgefallenen Fußball-Fangruppe “Kategorie Erfurt”.  Katharina hatte dazu schon mehrere Anfragen bei der Landesregierung eingericht (Siehe: Erste, Zweite, Dritte). Die Landesregierung antwortete keine belastbaren Erkenntnisse mit Neonazi-Bezügen über die Teilnehmer zu haben. Nach einem Zeitungsinterview mit dem sächsischen Innenminister im September 2012 ist nun bekannt, dass zwei sächsische Fangruppen, die in Erfurt als Mannschaften beim Cup antraten, vom sächsischen Verfassungsschutz aufgrund ihrer rechtsextremen Orientierung beobachtet werden. Katharina fragt daher erneut bei der Thüringer Landesregierung nach, welche nun geantwort hat. Download der hier.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben