Proteste gegen „Thüringentag der nationalen Jugend“ in Kahla – noch 2 Tage!

plakate flyerBereits am Montag wurden in Kahla Plakate vom „Thüringenweiten Bündnis gegen Nazifeste“ aufgehangen, von Nazis jedoch innerhalb eines Tages zerstört oder entfernt. Heute waren erneut Akteure aus dem Bündnis mit anderen Engagierten, Initiativen und Parteien in Kahla unterwegs um die Bürgerinnen und Bürger der Stadt zu den Veranstaltungen gegen das Nazifestival am Wochenende einzuladen. Auch wurden Flyer verteilt, um die Menschen über das seit Jahren in der Stadt existierende Problem mit Neonazis aufmerksam zu machen, welches nicht erst seit dem für übermorgen geplanten Thüringentag besteht und auch nach dem 15. Juni nicht verschwunden sein wird. In Jena gibt es Freitagabend um 19 Uhr ein letztes Infotreffen in der JG-Stadtmitte, Johannisstraße 14. Infos zu den geplanten Aktivitäten am Samstag gibt es hier, Infos zu den Strukturen der Kahlaer Neonazi-Szene hier.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben