Antwort auf Kleine Anfrage: “Romantischer Fachwerkhof Kirchheim” – 3 Jahre Neonazi-Domizil

Seit dem Jahr 2009 wird das Hotel mit Gaststättenbetrieb “Romantischer Fachwerkhof” in Kirchheim maßgeblich von der neonazistischen Szene genutzt. Eine Vielzahl von NPD-Parteitagsveranstaltungen, Rechtsrockkonzerten, Saalveranstaltungen und Schulungen fanden in diesem und in den letzten Jahren statt. Katharina König hat die Landesregierung mit einer Kleinen zu bekannt gewordenen Veranstaltungen und der Verwicklung des Betreibers zu Aktionen der rechten Szene befragt. Die Antwort ist nun eingetroffen und kann hier heruntergeladen werde.  Demnach gab es in den letzten drei Jahren 61 Veranstaltungen der rechten Szene in dem Objekt! Von den 61 Veranstaltungen wurden 38 nicht angemeldet. 15 der 23 angemeldeten Veranstaltungen wurden vom Wirt Rainer K. -meist als Bevollmächtigter- vorgenommen. Er trat in einigen Fällen als Ordner, Veranstaltungsleiter und Vermittler gegenüber der Polizei auf. In der Antwort ist eine ausführliche Auflistung über die Themen/Veranstalter, Daten, Bands/Redner, Teilnehmer und Ermittlungsverfahren zu den Veranstaltungen angehangen.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben