Willkommen auf der Homepage des Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala. Katharina König-Preuss (MdL) Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik & Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

1 Jahr nach Bekanntwerden der NSU-Morde: Demonstration am 4.11. in Jena

Ein Jahr nach dem (vorläufigen) Ende des NSU findet in Jena, der Stadt in dem die faschistische Terrororganisation ihren Ursprung hatte, am 4. November 2012 eine antifaschistische Demonstration mit dem Motto: »Highlights, von denen keiner wissen wollte!« statt. Die Trauer um die Opfer und die Kritik an den bestehenden Verhältnissen und besonders der rassistische Grundkonsens der Mehrheitsgesellschaft soll zu diesem Anlass auf die Straße getragen werden. Auch Katharina König und das Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala unterstützen die Demonstration. Ab sofort könnt ihr bei uns im Büro auch Mobimaterial abholen. Alle Infos zur Demo und den Aufruf gibt es am unter 411jena.wordpress.com Nächste Woche Sonntag, 4.11., 13 Uhr Busbahnhof (/Paradiesbahnhof) Jena.

Den Aufruf zur Demo könnt ihr auch hier in Druckform herunterladen: Link.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Mobimaterial kann zu den regulären Öffnungszeiten abgeholt werden.

Oktober 22nd, 2012 Tags: , 0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*