Willkommen auf der Homepage des Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala. Katharina König-Preuss (MdL) Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik & Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

Protest gegen Neonazi-Festival in Sondershausen am 9. August 2014

Kein Bock auf Nazis!Der Thüringer NPD-Funktionär Patrick Weber plant wie im letzten Jahr wieder in der Harz-Region ein Neonazi-Festival unter dem Namen „in.bewegung“ auszurichten, bei dem er 1.000 Teilnehmer erwartet. Ursprünglich sollte es in Berga (Sachsen-Anhalt) stattfinden, musste dann jedoch nach Sondershausen verlegt worden. Dort fand bis Freitag ein Rechtsstreit statt, weil den Neonazis das Gelände „Am Schacht“ verwehrt blieb. Das Verwaltungsgericht Weimar genehmigte nun den Marktplatz im Zentrum der Stadt als Veranstaltungsfläche. Die TA schreibt dazu: „Der ist zwar eine Baustelle, weil gerade die Fernwärmeleitung zum Schloss verlegt wird, aber das störte das Verwaltungsgericht nicht. Die Baumaterialien, der Bagger und die Absperrungen sollten entfernt werden“. Die LINKE in Thüringen sowie die Vernetzung Thüringer Bündnisse, Initiativen und Netzwerke gegen Rechts rufen zum Protest gegen das braune Hassmusik-Festival auf! Offiziell beginnen die Nazis 12 Uhr mit Einlass, früher startet jedoch schon der Aufbau. Das Bündnis gegen Rechts im Kyffhäuserkreis gibt als Treffpunkte u.a. 11:00 Uhr im „Loh“ Sondershausen aus. Update Freitagabend: Letzter Stand Nazi-Veranstaltungsort: Wiese an der Ecke Schachtstraße/Am Förderturm in 99706 Sondershausen.

August 8th, 2014 Tags: 0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*