Willkommen auf der Homepage des Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala. Katharina König (MdL) Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik & Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

Antwort auf Kleine Anfrage: „NSU/NSDAP-CD“ auch in Thüringen?

screenshot-nsu-cd-von-verschwoerungswebsiteAm 7. April 2014 wurde der ehemalige V-Mann „Corelli“ tot in einer konspirativen Wohnung des Bundesamts für Verfassungsschutz in Paderborn entdeckt. Wenige Wochen zuvor meldete sich ein V-Mann eines Landesamts beim Hamburger Verfassungsschutz und übergab eine CD mit der Aufschrift „NSU/NSDAP“ an welcher der tote „Corelli“ im Jahr 2006 mitgearbeitet haben soll. Wie das Magazin „Der Spiegel“ berichtet, sollen sich darauf nach Ermittlerangaben rund 15.000 Texte und Bilder mit rassistischem und antisemitischem Inhalt, das meiste davon mit Bezug zur NS-Zeit, befinden, einige der Daten sollen dem toten V-Mann zuzuordnen sein. Das Cover mit halbautomatischer Pistole, Hitler-Foto, Wolfsangel-Symbol und dem NSU-Schriftzug erinnere von der martialischen Bildsprache her an die NSU-Bekennervideos und laut dem CD- Begleittext handele es sich um „die erste umfangreiche Bilddaten-CD des Nationalsozialistischen Untergrunds der NSDAP (NSU)“. „Corelli“ stand mit seinem Klarnamen bereits auf der 1998 in der Garage von Uwe Böhnhardt in Jena gefundenen Telefonliste und hatte ein Neonazi-Magazin unterstützt, an welches das flüchtige Trio aus dem Untergrund heraus später Geld geschickt hat. Bei einer Durchsuchung in Mecklenburg-Vorpommern sollen Fahnder kürzlich einen Datenträger entdeckt haben, der teilidentisch mit der Hamburger CD sei. Mit einer Kleinen Anfrage sollte nun geklärt werden, ob zwischen 1995 und 2013 irgendwo in Thüringen bei Razzien entsprechende Datenträger asserviert wurden. Die Landesregierung hat in einer Recherche nun 5 Asservate in Thüringen ausfindig machen können, welche NSDAP im Titel trugen und listet diese auf. Die CDs stehen jedoch vorwiegend im Zusammenhang mit Rechtsrock-CDs der Band „Macht und Ehre“ stehen. Identische oder teilidentische Datenträger analog zu denen aus Hamburg und McPom wurden nicht gefunden. Download der Antwort hier: DS 5/8071 (Bild: Screenshot einer im Internet im Umlauf befindlichen Ordner-Struktur der CD) .

August 7th, 2014 Tags: , , 0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*