Willkommen auf der Homepage des Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala. Katharina König-Preuss (MdL) Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik & Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

17. Mai Leinefelde – Proteste gegen Neonazi-Großkonzert!

banner-leinefeldeAngesichts der morgen in Leinefelde stattfindenden Rechtsrock-Großveranstaltung „Eichsfeldtag“ erklärt Bodo Ramelow, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Wir möchten dazu ermutigen, den Nazischund nicht unwidersprochen hinzunehmen. Egal, ob gesungen, gegrölt oder auf andere Weise vorgebracht – menschenverachtendes Denken und Handeln hat weder im Eichsfeld noch anderswo etwas verloren.“ Abgeordnete der LINKEN aus dem Landtag und den Kommunalparlamenten werden sich an den friedlichen Protesten gegen den Naziaufmarsch beteiligen, damit alte und neue Nazis nicht ungestört rassistische Stimmungsmache betreiben können.
Gerade im Vorfeld der Europa- und Kommunalwahlen müsse ein deutliches Zeichen gegen Rassismus, Antisemitismus und Ausgrenzung gesetzt werden: „Besonders jetzt, wo der perfide Wahlkampf der NPD auch in Thüringen auf Hochtouren läuft, muss die demokratische Zivilgesellschaft deutlich machen, dass braunes Gedankengut auf entschiedene Ablehnung stößt“, so Ramelow. Er erinnert daran, dass der Dokumentarfilm „Blut muss fließen – Undercover unter Nazis“ über das konspirative Milieu von Rechtsrock-Konzerten im Landtag bei einer gemeinsamen Veranstaltung aller Fraktionen gezeigt wurde und dass es die gemeinsame Verabredung gab, solchem Ungeist keinen Raum und kein Platz zu geben. „Solche Konzerte sind eben keine gemütlichen Kulturereignisse und alles andere als harmlos“, so Ramelow.

Mai 16th, 2014 Tags: , 0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*