Willkommen auf der Homepage des Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala. Katharina König-Preuss (MdL) Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik & Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

Wasserwerfer 10.000 vs. „Abfallprodukte“

wawe10Das Magazin „ZEIT“ berichtete im Mai 2011 bereits über den neuen „WaWe 10“ bzw. „WaWe 10.000“. Im Gespräch erklärte der internationaler Vertriebsleiter vom österreichischen Hersteller Rosenbauer: „Unser Verständnis von so einem Fahrzeug ist es, Anarchisten auf Distanz zu halten, um Schlimmeres zu verhindern. Überhaupt produzieren wir diese Fahrzeuge nur fallweise. Das sind einfach Abfallprodukte aus dem Löschfahrzeugbau“. Außerdem wurden dem Hersteller auch „seltsame Kundenwünsche“ zugetragen. „Das kann von weidedrahtartigen Stromschlägen beim Berühren der Außenfläche bis zur Heißwasseraufbereitung für den Dachwerfer gehen. Solche Blödheiten machen wir aber natürlich nicht“, so der Vertriebsleiter. Weiterlesen bei Zeit.  Vorherige Beiträge zum neuen nicht eierfesten Wasserwerfer in Thüringen hier: 1, 2, 3. (Bild: Wikipedia, Klaus Gaeth)

April 29th, 2014 Tags: 0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*