Willkommen auf der Homepage des Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala. Katharina König-Preuss (MdL) Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik & Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

Norbert Schneider ist Bürgermeisterkandidat

Norbert Schneider geht als Kandidat der Linken bei der Bürgermeisterwahl in Saalfeld am 22. April ins Rennen. Bei einer Mitgliederversammlung des Stadtverbandes Saalfeld am Dienstag Nachmittag im Wahlkreisbüro Haskala wurde er mit 24 Ja-Stimmen und einer Enthaltung gewählt. Saalfeld. Norbert Schneider, 1964 in Schkeuditz bei Leipzig geboren, erreichte in Sachsen den Abschluss der 10.Klasse und machte anschließend eine Lehre als Facharbeiter für Nachrichtentechnik. Mit 19 ging er zur Nationalen Volksarmee, wurde dort Soldat auf Zeit und 1990 in die Bundeswehr übernommen. Mit Unterbrechungen durch den Erziehungsurlaub für seine vier Kinder blieb er bis 1997 in der Bundeswehr und wurde anschließend Hausmann in Saalfeld.  Außerdem ging es in der Versammlung um die Wahl eines neuen Stadtvorstandes mit sieben Mitgliedern. Alte und neue Vorsitzende der Saalfelder Linken ist Sabine Österreicher. (15.02.12 / OTZ )

Februar 16th, 2012 Tags: , 0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*