Willkommen auf der Homepage des Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala. Katharina König-Preuss (MdL) Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik & Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

Blockieren, bis der Naziaufmarsch Geschichte ist

Das Bündnis „Dresden Nazifrei“ hat seinen Aufruf für das Jahr 2012 veröffentlicht: „Auch im dritten Jahr wollen wir den Naziaufmarsch in Dresden blockieren. Keine Symbolpolitik, kein Händchen halten. Wir wollen uns gemeinsam aktiv auf die Straße setzen, um Europas ehemals größten Naziaufmarsch erneut zu stoppen. Dazu rufen wir als ein breites gesellschaftliches Bündnis aus Parteien, Organisationen, Antifagruppen, Vereinen, religiösen Gruppen,  Einzel- personen, KünstlerInnen und Prominenten dazu auf, gemeinsam den Naziaufmarsch zu blockieren.“ Auch von Saalfeld aus werden wir uns in diesem Jahr wieder an den Protesten beteiligen. Aktuelle Infos, Plakate, Flyer und Tickets für die Busfahrt nach Dresden gibt es im Haskala.

Januar 16th, 2012 Tags: , 1 Kommentar

[…] der Stadt sammeln, um die allierte Bombardierung vom 13.02.1945 zum Opfermythos zu verklären (i,i) Auch aus Saalfeld werden sich wieder (i) Menschen an den Gegenaktivitäten beteiligen. Am Do. dem […]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*