Willkommen auf der Homepage des Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala. Katharina König-Preuss (MdL) Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik & Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

25 Jahre Tschernobyl / Bundesweiter Aktionstag

Ausgerechnet Ostermontag, am 25. April, findet die nächste bundesweite Demonstration gegen Atomenergie statt. Denn manche Anlässe lassen sich eben nicht verschieben: Am folgenden Tag jährt sich die Reaktor-Katastrophe von Tschernobyl zum 25. Mal und die Forderung ist, endlich Konsequenzen zu ziehen und die Atomkraftwerke abzuschalten. Darum werden zeitgleich an neun Reaktor-Standorten und drei weiteren Atom-Standorten große Aktionen stattfinden. Auch am AKW Grafenrheinfeld, welches am nächsten an Thüringen angrenzt und nur 100km Luftlinie von Saalfeld entfernt liegt, wird es eine Demonstration geben. Nach dem in den letzten vier Wochen jeden Montag dutzende Bürgerinnen und Bürger auf dem Saalfelder Marktplatz an den Anti-Atom-Mahnwachen teilnahmen gibt es nun die Möglichkeit für Menschen aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt den Protest direkt vor die Zentren der Kritik zu tragen: Ein extra Bus fährt von Rudolstadt zum AKW Grafenrheinfeld, los geht es um 8.15 Uhr am Bahnhof. Anmeldungen nimmt die BUND-Ortsgruppe Rudolstadt unter der Nummer 03672/410181 entgegen. Am Dienstag wird dann ab 19 Uhr der Film „Uranium – Is it a Country?“ in der Rudolstädter Stadtbibliothek gezeigt. Mehr Infos auf der Sonderseite www.tschernobyl25.de

April 20th, 2011 Tags: , 0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*