Willkommen auf der Homepage des Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala. Katharina König-Preuss (MdL) Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik & Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

Polizeirazzien in rechtsextremer Szene

Mit einem Großaufgebot suchte am Mittwoch die Polizei bei Mitgliedern der rechtsextremen Szene in Ostthüringen aber auch in Westsachsen und Nordbayern nach Spuren von Sprengstoff. Auf den Durchsuchungsbeschlüssen steht auch der Name Hoffmann. Er war Gründer einer verbotenen rechtsextremen Wehrsportgruppe.

Read the rest of this entry »

Oktober 7th, 2010 Tags: , , , 0 Kommentare

Rede: 16.SHELL-Jugendstudie

Rede zur 32. Plenarsitzung

Tagesordnungspunkt 42e) Aktuelle Stunde auf Antrag der Fraktion der CDU zum Thema:

„16. Shell-Jugendstudie – Auswertung mit Blick auf die junge Generation Thüringens“

Abgeordnete König, DIE LINKE:

Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrte Damen und Herren, Frau Meißner, wunderbar waren da aus den verschiedensten Pressemitteilungen einzelne Zitate herausgegriffen und zu einer Rede zusammengestellt. Darüber hinaus wurde einiges vergessen. Unter anderem erwähnten Sie, dass der Optimismus der Jugendlichen steigt. Ja, das stimmt. Das ist so festzustellen im Vergleich zur letzten Shell-Studie um 9 Prozent, das vergaßen Sie. Was Sie nicht vergaßen, was ich gut finde, dass eben gerade bei den sozial schwächeren Jugendlichen aus schwächeren Familien diese Zufriedenheit und dieser Optimismus überhaupt gar nicht festzustellen ist, jedenfalls bei der Mehrheit, bei 67 Prozent nicht.

Read the rest of this entry »

Oktober 7th, 2010 Tags: , , 1 Kommentar

Konsequenzen aus SHELL-Studie ziehen!

Katharina König, MdLKatharina König, jugendpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, fordert angesichts der von der CDU-Fraktion beantragten und heute im Landtag behandelten Aktuellen Stunde zum Thema „16. SHELL-Jugendstudie – Auswertung mit Blick auf die junge Generation Thüringens“ diese auf, ihrem eigenen Antrag Taten folgen zu lassen.
Read the rest of this entry »

Oktober 6th, 2010 Tags: , , 0 Kommentare

Nazi-Quartiere nach Sprengstoff durchsucht

Thüringer Nazi-Quartiere nach Sprengstoff durchsucht

Bei einer Großrazzia sucht die Polizei seit Mittwoch früh Sprengstoff in Neonazi-Quartieren in Thüringen, Sachsen und Franken. Seit 6 Uhr laufen insgesamt 16 Razzien in den Bereichen der Polizeidirektionen Saalfeld, Jena, Gotha und Suhl sowie in Südwest Sachsen und in Mittel- und Oberfranken.
Saalfeld. Nach Informationen der Polizeidirektion Saalfeld wird den Verdächtigen aus der rechtsextremen Szene vorgeworfen, im September unerlaubt Sprengstoff beschafft und nach Jena transportiert zu haben. Die Fahnder sollen mit Durchsuchungsbeschlüssen des Amtsgerichtes Gera unter anderem auch das Schützenhaus in Pößneck sowie das so genannte „Braune Haus“ in Jena durchsucht haben, beide bekannte Treffpunkte der rechtsextremen Szene.

Read the rest of this entry »

Oktober 6th, 2010 Tags: , , 0 Kommentare

Logo „GOOD NIGHT WHITE PRIDE“ nicht kriminell

Generalstaatsanwaltschaft Thüringen teilt Einschätzung DER LINKEN:

Logo „Good night white pride“ nicht kriminell

Die Sprecherin für Antifaschismus und Jugendpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag begrüßt die Bewertung der Generalstaatsanwaltschaft zum Logo der antifaschistischen Kampagne „Good night white pride“.

Im Juni diesen Jahres führten sächsische Unterstützungskräfte bei einer Demonstration gegen den neonazistischen „Thüringentag der nationalen Jugend“ in Pößneck kurzzeitigen Festnahmen und Beschlagnahmungen wegen des Motives durch. Im Nachhinein verteidigte die zuständige Polizeidirektion in Saalfeld das Vorgehen öffentlich.

Read the rest of this entry »

Oktober 4th, 2010 Tags: 0 Kommentare

Vorfreude

Auf die Party zum 20. antirassistischen und antifaschistischen Ratschlag am 06. November im Saalfelder Klubhaus 🙂

Mit: Björn Peng, Classless Kulla, Istari Lasterfahrer, Inglorious Bassnerds

Read the rest of this entry »

Oktober 4th, 2010 Tags: 0 Kommentare

Thueringer Linke-Genossen streiten ueber DDR

Beitrag des mdr im Thüringen Journal zum Thema

Unrechtsstaatsdebatte

Thüringer Linke-Genossen streiten über DDR

In der Thüringer Linken wird 20 Jahre nach der Wiedervereinigung heftig über den Charakter der DDR gestritten. Genossen aus dem Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt haben in einem offenen Brief behauptet, dass in der Bundesrepublik „täglich tausendmal mehr Unrecht geschieht als in 40 Jahren DDR-Geschichte“.

Read the rest of this entry »

Oktober 2nd, 2010 Tags: , , 0 Kommentare

Mahnwache gegen Pruegelorgie in Stuttgart

Nachdem gestern Abend Landtagsabgeordnete der LINKEN zusammen mit anderen engagierten Bürgern am Hauptbahnhof in Erfurt (Bodo Ramelow, Martina Renner, Sabine Berninger, Susanne Hennig, Karola Stange, Matthias Bärwolff) und am Bahnhof in Saalfeld (Katharina König) bei spontanen Mahnwachen Solidarität und Unterstützung für den mutigen Bürgerprotest in Stuttgart zum Ausdruck gebracht und gegen den völlig überzogenen, brutalen Polizeieinsatz demonstriert hatten, war das Thema auf Antrag der LINKEN Gegenstand im Innenausschuss heute Früh im Landtag.

[Weitere Bilder]

Read the rest of this entry »

Oktober 1st, 2010 Tags: , , 0 Kommentare

Sonntagstreff LINKE am 10.10.2010 im Haskala

Der Kreisverband Saalfeld/Rudolstadt lädt alle  Genossinnen und Genossen und weitere Interessierte zu einer neuen Veranstaltungsreihe, dem Sonntagstreff ein. Die Veranstaltungsreihe beginnt am 10. Oktober um 10.00 Uhr im Haskala mit dem Autor des Buches: „Die LINKE im Fadenkreuz“,  Bernd Schepeler.

Read the rest of this entry »

Oktober 1st, 2010 Tags: , 0 Kommentare