Willkommen auf der Homepage des Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala. Katharina König-Preuss (MdL) Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik & Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

Kulturlos

Leserbrief zu den Leserbriefen „Mit Unbehagen“ OTZ vom 10. September, und „Mehr Streitkultur“ OTZ vom 17. September

Was hat Herr Gross aus Saalfeld Falsches gesagt? Er hat auf geschichtliche Tatsachen hingewiesen und seine Meinung über ein, auch mir unverständliches Handeln der Frau König, zum Ausdruck gebracht. Wer ehrlich für einigermaßen Gerechtigkeit kämpfen will, geht nicht in eine Partei mit dieser Vergangenheit!

Ein „Unbehagen“ beschleicht mich schon lange, wenn ich die Aktivitäten der nun mehrmals umbenannten Partei sehe. Von „Kultur“ kann bei dieser Partei keine Rede sein. SED-Parteibeschlüsse wurden immer „einstimmig“ gefasst, aber heute will man sich mit einer vor 20 Jahren ausgesprochenen Entschuldigung aus der Verantwortung für begangene Verbrechen gegen elementare Menschenrechte stellen. Von der Partei hat es in all den Jahren noch keine Verlautbarung über Wiedergutmachung gegeben. Das ist eine „Kulturlosigkeit“.

Horst Nolting, Rudolstadt

OTZ Saalfeld am 23.09.2010

September 24th, 2010 Tags: , , , 0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*