Willkommen auf der Homepage des Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala. Katharina König-Preuss (MdL) Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik & Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

Angriff auf JG-Stadtmitte Jena

In der Nacht von Sonnabend, dem 03.07.2010 zu Sonntag, dem 04.07.2010 feierten wir in der JG-Stadtmitte und auf der Johannisstraße die WERKSTATT 2010.

Gegen 0 Uhr, die Band Lex Barker Experience spielte das letzte Lied, sammeln sich am Eichplatz ca 15 Neonazis. Sie bereiten sich zum Angriff auf die JG vor.
Zeitweise mit schwarzen Halstüchern und Sonnenbrillen vermummt, mit Flaschen und mindestens einem Teleskopschlagstock bewaffnet und voller Hass und Verachtung für den Freiraum in Jenas Zentrum, rücken die Faschisten über den Eichplatz zur Johannisstraße vor. In der Johannisstraße angekommen, werden die vor der JG sitzenden Menschen sofort zum Ziel der Neonazis: erst kommt es zu verbalen Auseinandersetzungen, schließlich zu Handgreiflichkeiten. Die optisch unauffällig gekleideten Nazis schlagen zu – die Personen vor der JG wehren sich und erhalten Unterstützung aus dem Hinterhof. Die zahlenmäßig unterlegenen Nazis provozieren weiter.

weiterlesen bei: JG-Stadtmitte

Juli 7th, 2010 Tags: , 0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*