Willkommen auf der Homepage des Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala. Katharina König-Preuss (MdL) Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik & Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

Anfrage: Schulsozialarbeit in Thueringen

Katharina König, MdLIn mehreren Thüringer Kommunen werden über die Richtlinie „Örtliche Jugendförderung“ sowie andere Mittel Schulsozialarbeiterstellen finanziert.

Ich frage die Landesregierung:

1. Wie viele Vollbeschäftigteneinheiten gibt es im Bereich Schulsozialarbeit in Thüringen (bitte ab Schuljahr 2004/2005 aufschlüsseln)?

2. Auf wie viele Personalstellen ist die Anzahl der Vollbeschäftigteneinheiten (VbE) verteilt (bitte ab Schuljahr 2004/2005 aufschlüsseln)?

3. In welchen Kommunen und Schulamtsbereichen Thüringens wird Schulsozialarbeit an welchen Schulformen durchgeführt (bitte aufschlüsseln ab Schuljahr 2004/2005 sowie nach Schulamtsbereichen, Kommunen und Schulformen)?

4. Ist der Landesregierung bekannt, wie viele Personalstellen dabei den jeweiligen Schulamtsbereichen, Kommunen und Schulformen mit wie vielen VbE zur Verfügung stehen (bitte aufschlüsseln nach Kommunen, Schulamtsbereichen, Personalstellen, VbE und Schulformen ab Schuljahr 2004/2005)?

5. Ist der Landesregierung bekannt, aus welchen Mitteln die Personalstellen im Bereich Schulsozialarbeit finanziert werden? Wenn ja,
aus welchen Mitteln und in welcher Höhe? (bitte aufschlüsseln nach Schulamtsbereichen, Stellen, Schulformen und Kommunen ab Schuljahr 2004/2005)

6. Ist der Landesregierung bekannt, bei welchem Träger die jeweiligen Schulsozialarbeiter und Schulsozialarbeiterinnen angestellt sind (bitte aufschlüsseln nach Schulamtsbereich, Kommune und Träger ab Schuljahr 2004/2005)?

7. Ist der Landesregierung bekannt, ob seitens der jeweiligen Träger über die Personalkosten hinaus Sachkosten für den Arbeitsbereich Schulsozialarbeit zur Verfügung gestellt werden? Wenn ja, aus welchen Mitteln und in welcher Höhe? (bitte aufschlüsseln nach Schulamtsbereich, Kommune und Träger ab Schuljahr 2004/2005)

8. Ist der Landesregierung bekannt, für wie viele Schulen und Schulformen die jeweiligen Schulsozialarbeiter und Schulsozialarbeiterinnen zuständig sind (wenn ja, bitte aufschlüsseln nach Schulamtsbereich, Kommunen, Personalstellen/VbE und Anzahl der Schulen sowie Schulformen ab Schuljahr 2004/2005)?

9. Ist der Landesregierung bekannt, ob die im Schuljahr 2009/2010 bestehenden Personalstellen im Bereich Schulsozialarbeit einer Arbeitsbefristung unterliegen? Wenn ja, bis wann? (bitte aufschlüsseln nach Schulamtsbereichen, Kommunen, Schulformen und Personalstellen)

10. Ist der Landesregierung bekannt, ob es in den jeweiligen Schulamtsbereichen/ Kommunen Rahmenrichtlinien oder vereinbarte Qualitätsstandards für Schulsozialarbeit gibt (bitte aufschlüsseln nach Schulamtsbereich und Kommunen)?

April 22nd, 2010 Tags: , 0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*