Willkommen auf der Homepage des Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala. Katharina König-Preuss (MdL) Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik & Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

Warum Israel

Erinnern heißt leben

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das nationalsozialistische Vernichtungslager Auschwitz. Das KZ gilt heute als Inbegriff der barbarischen deutschen Praxis des Antisemitismus, der sich als Einstellung jedoch weder räumlich auf Deutschland noch zeitlich auf den Nationalsozialismus beschränkt.

Mit der Gründung des Staates Israel 1948 entstand nicht nur ein notwendiger Schutz- und Fluchtraum für Juden und Jüdinnen aus aller Welt. Seit dem hat sich das Gesicht des Antisemitismus verändert. Oftmals versteckt er sich heute hinter einer Kritik am Staat Israel, welche diesem das Existenzrecht abspricht oder mit dem nationalsozialistischen Deutschland vergleicht.
1973 veröffentlichte der Résistance-Kämpfer und Sartre-Weggefährte Claude Lanzmann sein Filmdebüt „Warum Israel“. Auf der Spur der Errungenschaften und Widersprüche des jungen Staates lässt der Film verschiedenste in Israel lebende Menschen zu Wort kommen: Einwanderer, Arbeiter, Intellektuelle, Dockarbeiter, Polizisten und Gefängnisinsassen. Mit Humor und viel Empathie werden vielfältigste Gründe für die Notwendigkeit der jüdischen Nation dargestellt, die bis heute nicht an Bedeutung verloren haben:

Im Oktober 2009 verhinderten linke Antisemiten in Hamburg die Vorführung dieses Filmes – eine „weltweit einmalige“ (Lanzmann) Gewaltaktion, bei der Veranstalter und Gäste unter anderem als „Judenschweine“ beschimpft worden.

Aus Anlass des Holocaust-Gedenktages 2010 und als Protest gegen jede Form des Antisemitismus präsentiert das Saalfelder LINKE-Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala in Zusammenarbeit mit der DGB Jugend Erfurt, der Jungen Gemeinde Stadtmitte Jena und der Antifaschistischen Gruppe Südthüringen den Film „Warum Israel“.

Termine

25 Januar 2010, 19:00, Ort: Ilmenau, Humboldthörsaal (beantragt)

26 Januar 2010, 19:00, Ort: Suhl, AJK

27 Januar 2010, 19:00, Ort: Erfurt, Jugendbüro filler.

28 Januar 2010, 19:00, Ort: Saalfeld, Haskala

29 Januar 2010, 19:00, Ort: Jena, JG Stadtmitte

Januar 18th, 2010 Tags: , , 1 Kommentar

[…] Haskala GA_googleFillSlot("468x60_outbreakorange"); […]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*